Behandlung

slider6 35688984 M

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Wie bereits deutlich wurde, sind die Beschwerden, deren Ausprägung und das persönliche Empfinden funktioneller Magen- Darm-Störungen äußerst komplex. Deshalb gibt es auch nicht die eine Therapieoption, die schnelle oder völlige Beschwerdefreiheit garantiert. Die Behandlung funktioneller Verdauungsstörungen orientiert sich naturgemäß nur an den Symptomen und ist gekennzeichnet durch ein ganzes Bündel verschiedener Maßnahmen, von denen manche besser funktionieren als andere und manche auch scheitern.

Als Betroffene oder Betroffener brauchen Sie viel Geduld und ein vertrauensvolles Verhältnis zu Ihrem behandelnden Arzt. Bei vielen Patienten trägt bereits die Mitteilung entlastender Untersuchungsergebnisse zur Entspannung und damit zu einer Linderung der Beschwerden bei. Die besten Erfolge verspricht eine Kombination verschiedener Therapieansätze. Alle haben zum Ziel, die Verdauung zu normalisieren und die übermäßige Reizwahrnehmung zu drosseln.

Broschüre zum Thema
verdauung 100

In dieser Broschüre geben wir Antworten auf die 10 wichtigsten Fragen rund um das Thema funktionelle Magen-Darm-Störungen.

Broschüre bestellen